image

Wellendichtringe

Hutchinson Joints Dynamiques konzipiert Wellendichtringe, die die beiden Hauptprobleme der Automobilindustrie berücksichtigen :
-    Reduktion des CO2-Ausstosses
-    Downsizing
Mit der neuesten Generation unsere Dichtringe – genannt „Elastospiral“ – haben wir schon signifikante Fortschritte zur Reduzierung der Reibung erzielt.

Wir haben unsere große Erfahrung auf den Märkten « Powertrain » und „Lager » kombiniert, um Produkte zu empfehlen, die einen verkleinerten Bauraum und ein reduziertes Drehmoment haben (40% Verkleinerung des axialen Bauraumes und 30% Reduzierung der Reibung). Beides garantiert exzellente Dichteigenschaften und eine einfache Montage.

Mögliche Anwendungen :
-    Die Wellendichtringe von Hutchinson Joints Dynamiques werden verwendet in Motoren (Kurbelwelle, Nockenwelle), Getrieben (Eingangswelle, Abtriebswelle) und Achsen.